Online-Psychotherapie

Neben der klassischen Psychotherapie in Präsenz ist nicht zuletzt seit Covid-19 in meiner Praxis auch Online-Psychotherapie möglich.

Wichtig ist hierbei festzuhalten, dass das Erstgespräch also Ihre erste Psychotherapiestunde in Präsenz stattfinden muss und dann alle weiteren online stattfinden können. Dies ist notwendig, weil es sich hierbei um eine Vorgabe des Gesundheitsministeriums handelt und wir Psychotherapeut*innen uns daran halten müssen.

Wenn wir also das Erstgespräch in Präsenz abgeschlossen haben und Sie sich entschlossen haben, weiter bei mir in Psychotherapie zu gehen, dann starten wir mit der Online-Psychotherapie. Dann bekommen Sie von mir einen Zoom-Link. Dafür müssen Sie dann entweder die Zoom-App auf Ihrem Handy oder das Zoom-Desktop Programm auf Ihrem Computer installieren. Das Anlegen eines Zoom-Accounts ist optional möglich und auch ganz hilfreich, jedoch nicht zwingend erforderlich. Der Video-Anruf funktioniert auch ohne Account.

Wenn wir dann eine Online-Psychotherapiestunde starten, klicken Sie einfach auf den Link und öffnen dadurch Zoom im App- oder Desktop-Format. Jetzt heißt es noch ein bisschen warten, bis die Stunde beginnt und ich den Video-Anruf starte.




stimmungsbegleitendes bild